Bundestagswahl 2017: Merkel vs. Schulz

Beiträge 231 - 240 von 413
  • RE: Bundestagswahl 2017

    Laie, 17.07.2017 21:42, Antwort auf #230

    "Steinewerfer, Plünderer – wem hat der G20-Ausnahmezustand in Hamburg politisch wirklich genützt?

    Im INSA-Meinungstrend für BILD legte nur EINER zu."

    "Im aktuellen INSA-Meinungstrend für BILD halten CDU/CSU (36 %), SPD (25 %), Linke (9,5 %) und Grüne (6,5 %) ihre Ergebnisse aus der Vorwoche. Die FDP (8,5 %) verliert einen halben Punkt. Nur einer legt zu: Die AfD (10 %) gewinnt einen halben Punkt."

    http://m.bild.de/bild-plus/politik/inland/bundestagswahl2017/insa-meinungstrend- nach-g20-krawallen-52575496,view=conversionToLogin.bildMobile.html?

  • RE: Bundestagswahl 2017

    Prabhu, 17.07.2017 23:46, Antwort auf #231
    Die AfD legt als einzige Partei zu und kommt jetzt auf 10 Prozent!

    Die Alternative wird in den Bundestag einziehen, da bin ich sicher. Sicher ist auch, dass Angela Merkel weiter Kanzlerin bleibt und sehr wahrscheinlich ist, dass die FDP in die Regierung kommt. Die Frage ist nur, ob die Grünen auch daran beteiligt werden. sorros würde vermutlich für ja plädieren, stimmt das?

  • RE: Bundestagswahl 2017

    saladin, 18.07.2017 17:57, Antwort auf #232

    0,5 prozentpunkte sind bei umfragen reine schwankungsbreite und wirklich ohne aussagekraft (gerade und besonders wenn sie dem erwartungswert nach einem ereignis wie g20 entsprechen)

    p.s.:wird spannend ob fdp oder fdp hinter cdu/csu und spd die 3.kraft in deutschland werden

  • RE: Bundestagswahl 2017

    Laie, 18.07.2017 18:40, Antwort auf #233

    Nach Emnid ging auch bei Insa der Trend für die FDP nach unten. Setzt sich das in den nächsten Tagen so auch bei den anderen Instituten fort, sollte an diesem Trend etwas dran sein. Ich gehe deshalb aktuell auch davon aus, dass die AfD am Wahltag deutlich vor der FDP liegen wird. Einziger "Unsicherheitsfaktor" ist nur noch, ob die AfD in allen Bundesländern zur Wahl antreten kann.

    PS: Allensbach setzt heute die FDP ebenfalls kräftig um 1,5% runter!

  • RE: Bundestagswahl 2017

    Laie, 19.07.2017 00:42, Antwort auf #234

    PrognosUmfragen hat mit Abstand die niedrigsten Werte für SPD und Grüne. 20% für die SPD ist schon eine Hausnummer!
    <button></button>

    #BTW17 #CDU 31%; #SPD 20%; DIE #LINKE 10%; #GRÜNE 6%; #CSU 7%; #FDP 10%; #AfD 11%; Andere 5%

    https://mobile.twitter.com/prognosumfragen?lang=de

  • RE: Bundestagswahl 2017

    dseppi, 19.07.2017 01:10, Antwort auf #235

    Wie seriös sind die? Da fehlen mir Angaben zur Samplegröße, Befragungsmethode etc.

  • RE: Bundestagswahl 2017

    Prabhu, 19.07.2017 01:10, Antwort auf #235

    Allensbach sieht es etwas anders, allerdings dürfte hier Hamburg kaum eingehen:

    Union 39,5

    SPD 25

    FDP 9

    Linke 9

    AfD 7

    Grüne 7

    Aus meiner Sicht ist der AfD-Wert zu niedrig und ist der SPD-Wert zu hoch.

  • RE: Bundestagswahl 2017

    Prabhu, 19.07.2017 01:11, Antwort auf #236

    Wie seriös sind die? Da fehlen mir Angaben zur Samplegröße, Befragungsmethode etc.

    Die befragen nicht, die denken sich Zahlen aus. Ich halte PrognosUmfragen für unseriös.

  • RE: Bundestagswahl 2017

    Laie, 19.07.2017 02:47, Antwort auf #236

    Wie seriös sind die? Da fehlen mir Angaben zur Samplegröße, Befragungsmethode etc.

    Im Internet gibt es ja mehrere Twitter Accounts, die Zahlenwerte veröffentlichen. Bei manchen  verschwinden nach der Wahl auch diese "Prognosen" wieder, wenn sie völlig falsch waren..:)

    Prognos macht (Teil) Befragungen, haben sie einmal in einem Kommentar geschrieben. Ob und wie ist mir jedoch nicht bekannt. Schreiben Sie doch Prognos einmal auf Twitter an, wenn Sie nähere Infos darüber möchten.

    PS: Prognos löscht seine Prognosen übrigens nicht. Alle sind in der Historie einsehbar. Das unterscheidet Prognos von anderen Twitter Accounts..:)

  • RE: Bundestagswahl 2017

    Prabhu, 19.07.2017 02:50, Antwort auf #239
    Bei manchen  verschwinden nach der Wahl auch diese "Prognosen" wieder, wenn sie völlig falsch waren..:)

    Es gibt halt Menschen, die aus Leidenschaft Fake News verbreiten und Mitbürger unter Druck setzen. Am Ende fällt es aber doch meist auf sie zurück und sie werden nicht mehr ernst genommen.

Beiträge 231 - 240 von 413
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
26.714 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2014

  • Frühjahr:
  • Europawahl in der EU
  • Kommunalwahlen in diversen deutschen Bundesländern
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Landtagswahl in Vorarlberg
  • Landtagswahl in Sachsen
  • Landtagswahl in Brandenburg
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland
  • -
  • Midterm Elections in USA
  • Unabhängigkeitsreferendum in Großbritannien

Sonstiges

  • Fußball-WM in Brasilien
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2014

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: support@prokons.com