Infolutions WM Börse

Beiträge 71 - 80 von 84
  • RE: Schaun wir mal!

    gruener (Luddit), 03.07.2021 00:14, Antwort auf #70
    #71

    dennoch belegt das team wahlfieber weiterhin den 1. rang.

    warum auch immer. das finde ich ebenso erstaunlich wie den umstand, dass ich in diesem team mittlerweile die zweitbeste rendite aufweise. hoffentlich liege ich in einer woche nicht gänzlich vorne...

  • RE: Schaun wir mal!

    drui (MdPB), 03.07.2021 03:34, Antwort auf #71
    #72

    dennoch belegt das team wahlfieber weiterhin den 1. rang.

    warum auch immer. das finde ich ebenso erstaunlich wie den umstand, dass ich in diesem team mittlerweile die zweitbeste rendite aufweise. hoffentlich liege ich in einer woche nicht gänzlich vorne...

    Ich glaube ja, bei Infolutions zerlegt sich gerade die ganze Börse in Pleiten, Pech und Pannen. Unmöglich, dass wir Erster sind, wenn von vier Spielern einer auf Platz 152 (von 173) und einer mit einem Depotwert von minus 125000 auf Platz 166 liegt, und wir sind ja auch nicht gerade Spitze. Dazu kommen noch dubiose Handelsabschlüsse kurz vor den Spielen heute. Es könnte natürlich sein, dass alle anderen Teams wegen Doping gesperrt werden.

  • RE: Schaun wir mal!

    sorros, 03.07.2021 13:58, Antwort auf #72
    #73

    dennoch belegt das team wahlfieber weiterhin den 1. rang.

    warum auch immer. das finde ich ebenso erstaunlich wie den umstand, dass ich in diesem team mittlerweile die zweitbeste rendite aufweise. hoffentlich liege ich in einer woche nicht gänzlich vorne...

    Ich glaube ja, bei Infolutions zerlegt sich gerade die ganze Börse in Pleiten, Pech und Pannen. Unmöglich, dass wir Erster sind, wenn von vier Spielern einer auf Platz 152 (von 173) und einer mit einem Depotwert von minus 125000 auf Platz 166 liegt, und wir sind ja auch nicht gerade Spitze. Dazu kommen noch dubiose Handelsabschlüsse kurz vor den Spielen heute. Es könnte natürlich sein, dass alle anderen Teams wegen Doping gesperrt werden.

    Ich habe gestern Ukraine verkauft obwohl ich Kauf geordert habe. Naja ist inzwischen auch egal.

  • alles relativiert sich

    ronnieos, 03.07.2021 19:14, Antwort auf #73
    #74

    also auf das "vertippen" bei kauf/verkauf habt ihr kein alleinstellungsprivileg; ist mir in 1/8 und 1/4 finale nun 3mal und recht teuer passiert, weil bei grossem spread sofort ausgeführt.....  das hat schon reingehauen und einige plätze gekostet

    der (zeit)druck ist deutlich größer als hier; allein da es sehr viele umsätze gibt, und da der markt in sekunden regiert

    dennoch belegt das team wahlfieber weiterhin den 1. rang. - >vergangenheit
    8 Wahlfieber  - nach aktualisierung
    der niederländer Björn Kuipers leitet das spiel der tschechen und hat einigemale daneben gelegen - ein schelm, wer böses dabei denkt
  • RE: Schaun wir mal!

    drui (MdPB), 03.07.2021 20:02, Antwort auf #73
    #75

    Ich habe gestern Ukraine verkauft obwohl ich Kauf geordert habe. Naja ist inzwischen auch egal.

    Das ist mir auch ein paar mal passiert, wobei das eher sowohl an meiner eigenen Doofheit als auch an der infolutions-Unübersichtlichkeit liegt, dass, wenn man auf z.B. kaufen eines angebots im orderbuch clickt, erst mal das verkaufen-häckchen deaktiviert werden muss und solche späße. Da muss man jeden Handel nochmal extra checken.

  • Vekaufen

    ronnieos, 06.07.2021 20:14, Antwort auf #75
    #76

    wer gut bestückt ist, kann bei infolutions verkaufen, die summe aller kaufgebote übersteigt den marktwert

  • RE: Vekaufen

    gruener (Luddit), 07.07.2021 01:58, Antwort auf #76
    #77

    dein vorschlag macht nur dann wirklich sinn, wenn man von einer "bank" zu einem (niedrigeren) fixpreis nachkaufen kann.

  • RE: Schaun wir mal!

    gruener (Luddit), 07.07.2021 02:27, Antwort auf #75
    #78

    das beweist einmal mehr:

    eine funktionierende rechenmaschine aufzusetzen, ist schnell und leicht getan. selbige jedoch in einem klaren, ummissverständlichen wie konfortablen (trading-)umfeld zu integrieren, mitunter die cruz. und die kür lautet, manipulationen nicht nur (rechtzeitig) auszumachen, sondern möglichst im vorfeld zu verhindern. (siehe u.a. unsere "overcommit"-funktion)

    daneben: leerverkäufe haben in einem virtuellen und real-cash-freien (wahl-)börsen-umfeld rein gar nichts verloren.

    an der infolutionbörse nehmen aktuell 173 personen teil. die jeweils ein grundkapital von aktuell knapp 500.000 cash besitzen. mittlerweile liegt das negative vermögen der aktiven user bei etwa 3 millionen. das ist ein unding. dadurch wird nicht nur das ranking massiv verzerrt.

    *****

    über mögliche marktmanipulationen kann ich deswegen nur spekulieren. ob des orbitant hohen kapitals der im ranking führenden user ist die wahrscheinlichkeit aber hoch, dass manipulationen stattgefunden haben und vermutlich unerkannt geblieben sind. (man ziehe ggf. den analogen wahlfieber-markt heran, der zwar weniger teilnehmer hat, aber nach dem selben prinzip funktioniert) man könnte den machern vielleicht zu gute halten, dass sie die manipulationen zwar erkannt haben, aber software-technisch nicht über ausreichende mittel verfügen, um diese auch beweiskräftig belegen zu können. womit sich der kreis zu dem, was ich zu beginn angeführt hat, schließt...

  • RE: Schaun wir mal!

    drui (MdPB), 07.07.2021 13:03, Antwort auf #78
    #79

    Grundsätzlich finde ich die Leerverkaufsfunktion ganz interessant, es sollte aber "teurer" werden sie zu benutzen, real muss man ja Zinsen Zahlen für geliehenes Geld/ geliehene Aktien. Außerdem sollten User, deren Depotwert bei 0 angelangt ist, automatisch ausscheiden, so scheinen sie ja als unendliche Geldquelle für Manipulationen zu dienen. Außerdem nerven die technischen Schwächen, es sollte unmöglich sein, dass Spanien zu 201 gehandelt wird, wenn der Rückkaufwert von 400 schon seit fast einer Woche feststeht. Mal sehen, ob von infolutions irgendwann irgendein Statement kommt, ob Manipulationen untersucht bzw. User gesperrt werden. Es sieht aktuell nicht danach aus, dass man sich da viel Mühe gibt.

    Das soll jetzt aber nicht als Rechtfertigung für unser mäßiges Teamabschneiden dienen. Die Risikoaffinität von Coco hat ihn auf der Rangliste von ganz oben auf den vorletzten Platz fallen lassen. Trotzdem sind wir noch besser als die Adams Family und natürlich die Bankianer.

  • Schaun wir mal! sag ich doch

    ronnieos, 07.07.2021 20:52, Antwort auf #79
    #80

    Außerdem nerven die technischen Schwächen, es sollte unmöglich sein, dass Spanien zu 201 gehandelt wird, wenn der Rückkaufwert von 400 schon seit fast einer Woche feststeht.

    > das nervt

    >und wie einige aktien auf mal einige minuten zum minimum gehandelt wurden oder wie mal ein kurs (schweden in der vorrunde, wenn ich es nicht verwechsle) plötzlich bei 799 war

    Mal sehen, ob von infolutions irgendwann irgendein Statement kommt, ob Manipulationen untersucht bzw. User gesperrt werden. Es sieht aktuell nicht danach aus, dass man sich da viel Mühe gibt.

    > das wäre nötig, kann aber aufwendig sein, wenn man keinen guten algorithmus hat.  einige ausschläge können auch durch verwuchseln von kauf/verkauf-knopf sein; ist mir nicht weniger als 3mal passiert, aber ich beteure, ich wollte mein depot nicht ruinieren

    > niggs gegen wahlfieber, aber infolutions macht spaß, da das orderbuch recht gut gefüllt ist, mit meistens geringem spread

    [Schaun wir mal! sag ich doch seit anfang der börse - und nun god save the queen oder danish dynamite]

Beiträge 71 - 80 von 84
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
29.857 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2014

  • Frühjahr:
  • Europawahl in der EU
  • Kommunalwahlen in diversen deutschen Bundesländern
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Landtagswahl in Vorarlberg
  • Landtagswahl in Sachsen
  • Landtagswahl in Brandenburg
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland
  • -
  • Midterm Elections in USA
  • Unabhängigkeitsreferendum in Großbritannien

Sonstiges

  • Fußball-WM in Brasilien
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2014

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: support@prokons.com