Typisch grün - mal wieder!

Beiträge 91 - 100 von 303
  • BW: Grün schwarz

    SeppH, 01.04.2021 12:20, Antwort auf #90
    #91

    Das ist ein starkes Signal gegen eine Ampel auf Bundesebene:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article229556191/Baden-Wuerttemberg-Kret schmann-kaempft-fuer-Gruen-Schwarz.html

    (Es dürfte klar sein, dass das gemacht wird, was der Spitzenkandidat und mehrjährige Ministerpräsident möchte.)

  • RE: BW: Grün schwarz

    sorros, 01.04.2021 14:43, Antwort auf #91
    #92

    Das ist ein starkes Signal gegen eine Ampel auf Bundesebene:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article229556191/Baden-Wuerttemberg-Kret schmann-kaempft-fuer-Gruen-Schwarz.html

    (Es dürfte klar sein, dass das gemacht wird, was der Spitzenkandidat und mehrjährige Ministerpräsident möchte.)

    Das würde als starkes Signal gegen eine Ampel auf Bundesebene gewertet werden, wenn es denn so kommt.
    Aber Winfrieds Entscheidung wird nur dadurch begründet, was er für das Beste für Baden-Württemberg hält.
    Partei- und bundespolitische Erwägungen sind ihm 8in diesem Zusammenhang wurscht.

  • RE: BW: Grün schwarz

    Eckhart, 01.04.2021 17:32, Antwort auf #92
    #93

    Das ist ein starkes Signal gegen eine Ampel auf Bundesebene:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article229556191/Baden-Wuerttemberg-Kret schmann-kaempft-fuer-Gruen-Schwarz.html

    (Es dürfte klar sein, dass das gemacht wird, was der Spitzenkandidat und mehrjährige Ministerpräsident möchte.)

    Das würde als starkes Signal gegen eine Ampel auf Bundesebene gewertet werden, wenn es denn so kommt.
    Aber Winfrieds Entscheidung wird nur dadurch begründet, was er für das Beste für Baden-Württemberg hält.
    Partei- und bundespolitische Erwägungen sind ihm 8in diesem Zusammenhang wurscht.

    Die Partei denkt halt anders. Wenn es nach der Basis geht, dann wäre die wohl eher zu >80% für die Ampel. Auch wenn der FDP/DVP Rülke ein erzkonservativer Brocken ist, in vielen DIngen eher deutlich rechts von der CDU.

    Kretschmann ist sehr stur. Öffentlich hat er von 50 zu 50 gesprochen und war innerlich offensichtlich festgelegt.
    Die CDU hat zusagen aus dem letzten Koalitionsvertrag gebrochen, alleine das wäre ein Grund denen den Laufpass zu geben.

  • RE: BW: Grün schwarz

    SeppH, 01.04.2021 17:50, Antwort auf #93
    #94

    Jetzt ist es amtlich.

    Aber:

    Wenn es nach der Basis geht, dann wäre die wohl eher zu >80% für die Ampel.

    Das Argument wird aktuell bei der CDU im Hinblick auf die Kanzlerkandidatur verwendet, es wurde auch gerne bei der Flüchtlingspolitik genutzt. Ich finde den Gegensatz Basis Funktionäre etwas artifiziell: Waren nicht alle Funktionäre einmal Basis und könnte nicht die Basis mehr oder weniger jederzeit die Funktionäre auswechseln?

  • Die bundesweite Ampel ist Geschichte, noch bevor sie angefangen hat.

    SeppH, 01.04.2021 19:19, Antwort auf #94
    #95

    Dass sich Winfried Kretschmann so gegen die Ampel ausgesprochen hat, ist natürlich ein starkes Signal in die Partei hinein. Ich glaube auch nach wie vor nicht, dass die FDP im Bund besonderes Interesse an einer Ampel hätte. CDU/CSU/FDP ist aktuell die naheliegendere Kombination, wenn man sich anschaut, wie links die SPD in wirtschaftspolitischer Hinsicht unterwegs ist. Da diese Kombination vermutlich keine Mehrheit erhält und auch schwarz-grün unsicher ist, halte ich Jamaika für die wahrscheinlichste Koalition.

  • RE: Die bundesweite Ampel ist Geschichte, noch bevor sie angefangen hat.

    sorros, 01.04.2021 20:09, Antwort auf #95
    #96

    Da diese Kombination vermutlich keine Mehrheit erhält und auch schwarz-grün unsicher ist, halte ich Jamaika für die wahrscheinlichste Koalition.

    Das wäre nach meiner Meinung auch die beste Lösung für das Land.

  • RE: Die bundesweite Ampel ist Geschichte, noch bevor sie angefangen hat.

    Eckhart, 01.04.2021 23:43, Antwort auf #95
    #97

    Dass sich Winfried Kretschmann so gegen die Ampel ausgesprochen hat, ist natürlich ein starkes Signal in die Partei hinein. Ich glaube auch nach wie vor nicht, dass die FDP im Bund besonderes Interesse an einer Ampel hätte. CDU/CSU/FDP ist aktuell die naheliegendere Kombination, wenn man sich anschaut, wie links die SPD in wirtschaftspolitischer Hinsicht unterwegs ist. Da diese Kombination vermutlich keine Mehrheit erhält und auch schwarz-grün unsicher ist, halte ich Jamaika für die wahrscheinlichste Koalition.

    Angeblich hat die FDP z.B. eine PV-Pflicht auf Neubauten als Grünen Überregulierungs- und Verbotswahn abgelehnt.
    Jetzt kommt es anders. Bin gespannt, was der Koalitionsvertrag hergibt und ob die CDU sich dran hält.
    Bei Kretschmanns Basta kuscht der Landesvorstand. Ich hätte sehr gerne die AMpel gesehen. Wäre auch strategisch besser für den Bund. Aber sowas ist Kretschmann völlig schnuppe.

  • RE: Die bundesweite Ampel ist Geschichte, noch bevor sie angefangen hat.

    sorros, 02.04.2021 00:43, Antwort auf #97
    #98

    Wäre auch strategisch besser für den Bund. Aber sowas ist Kretschmann völlig schnuppe.

    Ja, und deshalb wollen ihn auch über 65% der Baden-Württemberger als MP.

    Zuerst das Land, dann die Partei! Das war immer die Maxime von uns Ökolibertären!

  • RE: Die bundesweite Ampel ist Geschichte, noch bevor sie angefangen hat.

    SeppH, 02.04.2021 00:59, Antwort auf #97
    #99
    Angeblich hat die FDP z.B. eine PV-Pflicht auf Neubauten als Grünen Überregulierungs- und Verbotswahn abgelehnt.

    Das ist ja auch Unsinn. Was bringt so etwas, wenn der Himmel quasi monatelang bewölkt ist? Es wäre traurig, wenn die CDU das einfach so mitmachen würde.

  • RE: Die bundesweite Ampel ist Geschichte, noch bevor sie angefangen hat.

    gruener (Luddit), 02.04.2021 02:30, Antwort auf #98

    Wäre auch strategisch besser für den Bund. Aber sowas ist Kretschmann völlig schnuppe.

    Ja, und deshalb wollen ihn auch über 65% der Baden-Württemberger als MP.

    Zuerst das Land, dann die Partei! Das war immer die Maxime von uns Ökolibertären!

    das gibt mir ja einmal mehr die gelegenheit für eine bissige replik.

    nicht allein, dass kretschmanns heutiger einspruch zu erwarten war, nachdem er bereits gestern hand in hand mit söder für härtere maßnahmen im kampf gegen die corona-pandemie geworben hat. (und nachdem eisenmann vor einiger zeit ihren rückzug aus der politik angekündigt hat)

    wenn kretschmann nun noch - weil das land ja viel wichtiger ist als alles andere - den menschen erklärt: fragt in der krise nicht, was das land für euch tun kann, sondern fragt, was ihr für das land tun könnt!, passiert was:

    1. der papst eilt nach stuttgart, weil er immer dort sein will, wo das elend der führenden am größten ist

    2. der vorgänger des jetzigen obersten unheiligen im vatikan empfiehlt seinem nachfolger, kretschmann unverzüglich selig zu sprechen

    3. jeff bezos bietet kretschmann einen führungsposten in seiner firma an, falls er sich demnächst bei den grünen nicht mehr wohl fühlen oder seines amtes enthoben werden sollte

    wie auch immer, bei allem sollte man nicht außer acht lassen: ökolibertär ist der versuch, eine deutsche tea party mit ungeprüftem bio-siegel zu etablieren. will sagen, auf internationale verhältnisse übertragen: ted cruz und rand paul versehen die gop des donald trump mit einem hellgrünen voranstrich, ohne dabei dem ex-präsidenten ans hosenbein zu pinkeln.

Beiträge 91 - 100 von 303
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
29.763 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2014

  • Frühjahr:
  • Europawahl in der EU
  • Kommunalwahlen in diversen deutschen Bundesländern
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Landtagswahl in Vorarlberg
  • Landtagswahl in Sachsen
  • Landtagswahl in Brandenburg
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland
  • -
  • Midterm Elections in USA
  • Unabhängigkeitsreferendum in Großbritannien

Sonstiges

  • Fußball-WM in Brasilien
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2014

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: support@prokons.com